SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

SuS informiert über Gewalt

Die Glocke, Ausgabe Oelde. Über das Thema sexualisierte Gewalt hat der SuS Enniger informiert. Mit der Theateraufführung “Anne Tore” und in dem sich anschließenden Workshop versuchte man, die Beteiligten für das Thema zu sensibilisieren. Die Kinder des SuS Enniger wurden von den Schauspielern Anja Bechtel und Sebastian Thrun in die Aufführung eingebunden.

Hier findet Ihr den vollständigen Artikel sowie einen weiteren Artikel in der Glocke.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben