SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

SuS Enniger Leichtathleten in Oelde

Langsam neigt sich die Freiluftsaison 2018 der Leichtathleten dem Ende zu.
Mit Katharina Lachnitt, Fiona Aschoff, Mathis Stein, Felix Warentin, Leon Recker, Jan Deiter- mann, Yannik Pöppelmann, Silas-Aurel Herrmann und Julius Aschoff gingen neun Leichtathleten vom SuS Enniger am 08. 09. 2018 beim LVO Sportfest in Oelde an den Start. Mit sieben Siegen und vielen vorderen Platzierungen traten sie die Heimreise an.
Bei der weiblichen U16 Jugend lag die 14-jährige Katharina Lachnitt beim Hochsprung mit übersprungenen 1,50m und beim Weitsprung mit 4,92m deutlich vor ihren Konkurrentinnen.
Der 13-jährige Mathis Stein ließ in seiner Altersklasse M13 über die 75m Sprintstrecke und beim Kugelstoßen ebenfalls nichts anbrennen. Nach 9,98 sec. überquerte er nach 75m mit deutlichem Vorsprung als Sieger die Ziellinie. Beim Kugelstoßen schlug das 3kg schwere Sportgerät bei 12,78m auf den Boden, was sein zweiter Tagessieg bedeutete.
In der Altersklasse der 11-jährigen Schüler gewann Felix Warkentin den Schlagballwurf mit der Weite von 26,50m. Der 10-jährige Jan Deitermann zeigte erneut einen starken Lauf über 800m Mittelstrecke. Mit der Zeit von 2:59,87 min. blieb er als Sieger in seiner Altersklasse unter 3 Minuten.
Einen weiteren Sieg sicherte er sich beim Schlagball mit 20,00m.
Alle Teilnehmer vom SuS Enniger zeigten sich am Ende der Veranstaltung mit ihren erbrachten Leistungen zufrieden.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben