SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Justin Brand Vize-Westfalenmeister im Weitsprung mit 6,61m

6. Platz im Hochsprung mit übersprungenen 1,70m

Am 06. Juli 2019 wurden in Bochum-Wattenscheid die Westfälischen U18 Meisterschaften ausgetragen. In dieser Altersklasse starten die Jahrgänge 2002 und 2003. Beide Jahrgänge werden zusammen gewertet. Justin Brand gehört mit dem Jahrgang 2003 zu den jüngeren Athleten. Obwohl seine Konkurrenten teilweise älter als 1 Jahr sind, hat sich Justin im Weit- und im Hochsprung in der westfälischen Spitze festgesetzt.

Beim Weisprung unterlief ihm in Wattenscheid nach langer Zeit kein Fehlversuch. Mit der Vorkampfleistung von 6,46m qualifizierte er sich sicher für den Endkampf der besten Acht.

Beim 4. Versuch steigerte Justin seine persönliche Bestleistung auf 6,61m. Mit dieser Weite gewann er die westfälische Vizemeisterschaft. Der Titel ging mit 6,85m an einen Athleten von TV Jahn Rheine, der zum älteren Jahrgang gehört.

Beim Hochsprung waren alle Teilnehmer ein Jahr älter als Justin. Zudem hatte er in der letzten Zeit das Hochsprungtraining für das Weitsprungtraining etwas vernachlässigt. Die Höhe von 1,70m übersprang er im 1. Versuch. An der Höhe von 1,75m, was für ihn eine neue Bestleistung bedeutet hätte, scheiterte Justin.

Justin selber und sein vor Ort betreuender Trainer Holger Stein zeigten sich mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben