SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Deutsche Meisterschaften im Blockwettkampf der U16

Mathis Stein kehrt mit den 11.Platz erfolgreich von der Deutschen Meisterschaft zurück.

Am Sonntag, den 11. 09. wurden in Lage die Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf der U16 ausgetragen. Diese Deutsche Meisterschaft war für alle Teilnehmer der krönende Jahresabschluss einer erfolgreichen Meisterschaftssaison. Für diese hochkarätige Meisterschaft hatte Mathis Stein in seiner Altersklasse  M14 die hochgesteckte Norm zur Teilnahme sicher erfüllt. In Lage  trafen  sich die besten Leichtathleten seiner Altersklasse aus ganz Deutschland. In der Meldeliste wurde Mathis auf den 14. Platz geführt. Trotz der Sommerferien ließen es sich Mathis und seine Trainer Tanja Sell und Holger Stein nicht nehmen, für diese Meisterschaft hart zu trainieren.
Der Blockwettkampf Wurf besteht aus den Disziplinen 100m Sprintstrecke, 80m Hürdenlauf, Weitsprung, Diskuswerfen und Kugelstoßen.

In der ersten Disziplin, dem Weitsprung, stellte Mathis mit 4,97m gleich eine neue persönliche Bestleistung auf. Anschließend verbesserte er seine Bestleistung über die 80m Hürden auf 12,99 sec. Leider erlebte Mathis beim Diskuswerfen einen kleinen Einbruch. Mit der Weite von 24,54m blieb er fast 9m hinter seiner Bestleistung zurück und verschenkte dadurch viele wichtige Mehrkampfpunkte und fiel in der Mehrkampfwertung zurück. Trotz dieses Missgeschicks war er über die 100m Sprintstrecke wieder voll motiviert. Mathis passierte nach 12,33 sec. die Ziellinie und lieferte bereits seine 3. Bestleistung an diesen Tag ab. In der abschließenden Disziplin, dem Kugelstoßen, verbesserte er sich mit 12,23m auf den tollen 11.Platz in der Gesamtwertung.

Mathis und sein Trainerteam traten nach Ende der Veranstaltung zufrieden die Heimreise nach Enniger an.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben