SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Anschaffung eines Defis für das Tennisheim.

Durch einen Notfall auf der Tennisanlage in Vorhelm haben wir uns dazu entschlossen, einen Defibrillator für unsere Mitglieder anzuschaffen. Wir möchten somit sicherstellen, dass wir für einen eventuellen Notfall entsprechend gerüstet und vorbereitet sind.

Nach einer ersten Beratung durch den Rettungsdienst Ennigerloh (Oliver Schulte) haben wir uns für das ME PAD Gerät entschieden.

Das Gerät ist ein Automatischer Externer Defibrillator und ist für den Einsatz wie Z.B bei Herzkammerflimmern vorgesehen. Das Gerät wurde am 09.08.21 durch den Fachhandel Medical Point aus Rheda-Wiedenbrück geliefert.

Eine entsprechende Anwenderschulung wurde ebenfalls von Medical Point am 12.08.2021 am Tennisheim durchgeführt, 11 Mitglieder haben an der Einweisung teilgenommen und wurden unter fachmännischer Leitung mit dem Gerät vertraut gemacht.

Sehr schnell wurde klar, dass „Erste Hilfe Maßnahmen“ im Falle eines Notfalls, Leben retten kann und sofort gehandelt werden muss!!!!

Über Spenden von zahlreichen Sponsoren aus Enniger und Ennigerloh konnten wir die Anschaffungskosten zu fast 100 % abdecken. Bei einem Ortstermin (vorrausichtlich im September 2021) werden die Sponsoren eingeladen, um unseren Dank für die Unterstützung auszudrücken.

Schon jetzt………Herzlichen Dank an alle Sponsoren!

Beste Grüße und bleibt gesund.

Matthias Tiemann

1.Vorsitzender der Tennisabteilung des SUS 1910 Enniger e. V

Enniger den 20.8.2021

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben