SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Westfalenmeistertitel für Mathis Stein mit 14,88m im Kugelstoßen

Am Sonntag, den 01. März 2020, wurden in Paderborn die westfälischen U16 Hallen-Meisterschaften ausgetragen. Für diese Meisterschaft hatte sich Mathis für den Kugelstoßwettbewerb, über die 60m Sprintstrecke als Titelverteidiger und über die 60m Hürdenstrecke qualifiziert. Leider war der Zeitplan vom Veranstalter so eng gesteckt, dass er auf die beiden Laufstrecken verzichten musste. Somit legte Mathis sein Augenmerk auf das Kugelstoßen. Als leichter Favorit war Mathis mit seiner Bestleistung von 13,08m aus dem Jahr 2019 nach Paderborn angereist. Seine Bestleistung pulverisierte er in Paderborn. Gleich im ersten Versuch landete die 4kg schwere Kugel bei 14,64m. Im vierten Versuch steigerte er sich auf die Siegesweite von 14,88m. Im fünften Versuch ließ er noch einmal 14,79m folgen. Von seinen sechs Versuchen landeten 4 Versuche über die 14m Marke und 2 Versuche wurden von den Kampfrichtern ungültig gegeben.
Mit fast 2m Vorsprung wurde Mathis überlegender Kugelstoß Westfalenmeister in seiner Altersklasse M15.
Sowohl Mathis wie auch seine beiden Trainer Tanja Sell und Holger Stein verließen zufrieden die Wettkampstätte.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben