SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Münsterlandmeisterschaft 2019

Zweite Plätze für Justin Brand und Mathis Stein
Am Wochenende fanden in Rheine die Münsterlandmeisterschaften 2019 statt.
Der SuS Enniger hatte mit Justin Brand, Mathis Stein und Jeremy Vandenbrück drei Athleten für die Münsterlandmeisterschaft gemeldet.

Einen großartigen Erfolg erreichte in der Altersklasse M12 Jeremy Vandenbrück im 200g Ballwurf. Mit 42,00m wurde er Münsterlandmeister. Beim Weitsprung landete er mit 3,99m auf den 7. Rang.
Aufgrund des für ihn schlechten Zeitplanes verzichtete in der Altersklasse MU18 Justin Brand auf den Hochsprung und startete nur im Weitsprung. Trotz eines nicht übersehbaren Absprungfehlers kam Justin dennoch auf die gute Weite von 6,36m, was der 2. Platz bedeutete.

Mathis Stein startete in der Altersklasse M14 über 100m, beim Kugel- und beim Diskuswerfen. Im 100m Vorlauf lief Mathis mit 12,40 sec. eine neue persönliche Bestzeit. Im Endlauf bestätigte er mit 12,41 sec. seine Vorlaufzeit und passierte als Zweiter die Ziellinie. Etwas unglücklich verlief für ihn der Kugelstoßwettbewerb. Von seinen 6 Versuchen waren 4 Versuche ungültig. Diese ungültigen Versuche waren weit über die 12m Markierung. Mit 11,95m im 1. Versuch blieb Mathis hinter seinen Möglichkeiten zurück und ordnete sich auf den 2. Rang ein. Bei seinem 2. Diskuswettkampf belegte er mit ordentlichen 26,67m den 3. Platz.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben