SUS 1910 Enniger e. V.
Ein Verein für die ganze Familie

Mit Katharina Lachnitt, Justin Brand, Mathis Stein und Justus Stein nahmen 4 Leichtathleten vom SuS Enniger zum Freiluft-Saisonende 2021 am Werfertag am 25. September 2021 in Oelde teil.

Katharina startete im Kugelstoßen in der Altersklasse U18. Mit der neuen persönlichen Bestleistung von 11,71m fuhr sie nicht nur den Sieg ein, sondern verbesserte auch den Vereinsrekord. Justin Brand gewann in der Altersklasse U20 mit der 6kg schweren Kugel den Kugelstoßwettbewerb mit der Weite von 11,35m. Seine Siegesserie setzte er beim Diskus- und Speerwerfen fort. Der Diskus berührte nach 25,65m den Boden. Der 800g schwere Speer landete bei 35,24m.

Mathis Stein siegte in der Altersklasse U18 beim Kugelstoßwettbewerb mit dem 5g schweren Sportgerät. Sein bester Versuch wurde mit 13,86m gemessen. Mit dieser Weite zeigte sich Mathis nicht ganz zufrieden. Den Diskuswettbewerb gewann er mit 30,68. Justus startete in der Altersklasse U14 beim Hochsprung. Hier übersprang er die Höhe von 1,28m und verbesserte damit seine persönliche Bestleistung um 3cm. Den Speerwurfwettbewerb beendete Justus mit der Weite von 21,89m.

FacebookApp herunterladenE-Mail schreiben